Weihnachts-PR Tipps

0
614
views

This post is also available in: Englisch Französisch

In der PR-Welt ist gleich zweimal im Jahr Weihnachten!

Es klingt verrückt, aber es sind nur noch 6 Monate bis Weihnachten- das heißt, dass monatlich erscheinende Publikationen nun mit der Recherche für die großen Weihnachtsausgaben beginnen, die im Oktober/November erscheinen.

Laut Feedback unserer Kunden, führen Veröffentlichungen in Weihnachtsausgaben oft zu einem riesigen Anstieg der Verkaufszahlen und der Anzahl der Webseiten-Klicks. Lassen Sie sich also nicht zu viel Zeit mit Ihrer Weihnachts-PR und nutzen Sie die Gelegenheit für Ihre Firma.

1.Sophie Allport   2.Cotswold Trading   3.lack By Design Ltd   4.Chase and Wonder   5.Sophie Allport   6.RAGGED ROSE LTD    7.Cotswold Trading   8.Abode Living

Hier sind ein paar Tipps vom Press Loft Team für einen gelungenen Start in die PR-Weihnachtssaison:

Konzentrieren Sie sich auf Ihre Bilder

Bereiten Sie Ihre hochauflösenden Produktbilder rechtzeitig vor: Weihnachtsdeko, Geschenke, Produkte in rot und grün etc. Wenn Sie eine Press Loft Bildergalerie haben, laden Sie Ihr Material so bald wie möglich hoch, um Ihre Produkte unseren Journalisten zu präsentieren.

Freisteller

Stellen Sie Bilder auf weißem Hintergrund zur Verfügung. Diese sind besonders beliebt bei Journalisten, die an Geschenke-Guides arbeiten. Mehr zum Thema Freisteller können Sie hier nachlesen.

Wichtige Suchbegriffe

Vergessen Sie nicht, die Suchbegriffe für Ihre Bilder auf Press Loft zu aktualisieren. Fügen Sie Wörter wie Weihnachten, Xmas, Santa, Nikolaus, Geschenk, Geschenke für sie, Geschenke für ihn, etc. hinzu. Beachten Sie dabei, dass die Begriffe nur dort verwendet werden sollten, wo es wirklich Sinn macht.

Trends

Weihnachten ist ein traditionelles Fest, doch auch hier gibt es oft neue Deko-Ideen und Journalisten sind jedes Jahr auf der Suche nach den aktuellsten Trends. Hierbei gilt es ebenfalls, die Suchbegriffe dementsprechend anzupassen. Laut Unique Styling Platform sind Bloomsbury, Nomadic und Indulgent die drei Haupttendenzen in diesem Jahr.

Versenden Sie eine Pressemitteilung

Stellen Sie Ihre Weihnachtsprodukte und -kollektionen mithilfe einer Pressemitteilung vor. Von Geschenkeguides über Deko-Trends bis hin zu neu eingetroffenen Produkten – lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf. Es müssen nicht nur Geschenke sein – festliche Tischdekoration wird ebenso gern abgedruckt.

Preise

Stellen Sie sicher, dass die Preise auf Ihren Produktbildern in unserer Bildergalerie korrekt sind. Besonders für Geschenke-Guides sind Preisangaben sehr wichtig und Ihre Bilder werden nur dann in den Preisfilter mit einbezogen, wenn ein Preis angegeben wurde. Machen Sie es sich und den Journalisten einfach und stellen Sie so viel Information wie möglich zur Verfügung.

Halten Sie die Augen offen – auch wir werden in den nächsten Wochen Weihnachtstrends für 2017 auf www.pressloft.com teilen.

Titelbild: Pignut

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here