7 Möglichkeiten zur Maximierung Ihrer Reichweite auf Press Loft

This post is also available in: Englisch Französisch Italienisch Spanisch

Hier bei Press Loft möchten PR für alle so einfach wie möglich machen, ganz gleich, ob Sie ein Einsteiger sind oder bereits über jahrelange PR-Erfahrung verfügen. Wenn die Welt der PR und des Marketings für Sie neu ist, wissen wir, dass die ersten Schritte oft etwas überwältigend sein können. Aus diesem Grund haben wir ein paar Tipps für Sie zusammengestellt, die Ihnen bei der Maximierung Ihrer Reichweite auf Press Loft helfen.

Das Wichtigste zuerst: Produktbilder

Wie heißt es so schön: „Ein Bild sagt mehr als tausend Worte“ – und diese Aussage könnte in Bezug auf PR nicht zutreffender sein. Ihre Bilder sind eine Erweiterung Ihrer Markenidentität. Daher ist es wichtig, in gestochen scharfe, hochauflösende Produktfotos zu investieren, die sowohl den Journalisten ins Auge fallen als auch in gedruckter Form ein klares Statement abgeben.

Beim Aufbau Ihrer Bildergalerie auf Press Loft empfiehlt sich eine Mischung aus freigestellten Bildern und Lifestyle-Bildern, aus denen die Journalisten wählen können. Freigestellte Bilder bieten den Journalisten eine größere Flexibilität bei der Gestaltung ihrer Beiträge (z. B. bei saisonalen Geschenkführern oder einem Trend-Moodboard) und werden daher häufiger heruntergeladen. Allerdings können großartige Lifestyle-Bilder Ihre Marke aus der Masse herausheben und spielen deshalb immer noch eine wichtige Rolle. Für eine gute Auswahl empfehlen wir ein (ungefähres) Verhältnis von 70 % freigestellten Bildern und 30 % Lifestyle-Bildern – und je mehr Bilder, desto besser!

Suchbegriffe sind Ihre (nicht ganz so geheime) Waffe

Suchbegriffe dürfen nicht außer Acht gelassen werden. Sie gehören zu den effektivsten Möglichkeiten, um Ihre Präsenz auf der Plattform von Anfang an sicherzustellen! Mit diesen kleinen Beschreibungen können Journalisten durch das Bildarchiv navigieren und ihre Suche verfeinern, um so die perfekten Produkte für ihren Beitrag zu finden. Wenn Sie sich ein wenig Zeit für die Feinabstimmung Ihrer Keywords nehmen, führt dies mit großer Wahrscheinlichkeit zu mehr Downloads und Presseveröffentlichungen. Bevor Sie jedoch loslegen, gibt es einige Dinge zu beachten:

  • Vergewissern Sie sich, dass die hinzugefügten Suchbegriffe für Ihre Produkte relevant sind – lassen Sie sich nicht dazu verleiten, irgendwelche nicht willkürlichen Beschreibungen hinzuzufügen, nur weil sie gerade im Trend liegen.
  • Geizen Sie nicht mit Ihren Suchbegriffen – eine gute Auswahl an Suchbegriffen erhöht die Chancen, dass Ihr Produkt auf der Website entdeckt wird! Wir empfehlen mindestens 20.
  • Das Beste daran: Sie können sie beliebig oft aktualisieren! Dabei legen wir Wert auf das Wort „aktualisieren“: Es ist sinnvoller, die Keywords im Laufe der Jahreszeiten oder der Entwicklung von neuen Trends zu aktualisieren und auszutauschen, als zu Beginn einige Keywords hinzuzufügen und sich dann nicht mehr darum zu kümmern. Wenn Sie Ihre Keywords aktualisieren, werden Ihre Bilder auch in den Listen der Bildgalerie aufgewertet, d. h. ein bisschen Pflege kann sich positiv auf die Anzahl der Downloads auswirken.
  • Benötigen Sie ein wenig Inspiration? Berücksichtigen Sie die Hauptfarben des Produkts, das Material und die Zielgruppe. Versuchen Sie zudem, Variationen der Beschreibungen hinzuzufügen, um die Suchergebnisse zu verbessern (fügen Sie z. B. nicht nur „Polka Dot“, sondern auch „getupft“, „Tupfen“, „Punkte“ usw. hinzu). 

Kollaborationen eingehen

Wir wissen, dass Kollaborationsanfragen und die Kontaktaufnahme mit Journalisten und/oder Influencern in jeder Phase Ihrer Markenentwicklung eine Herausforderung sein können. Aus diesem Grund haben wir uns an die Arbeit gemacht, um den gesamten Prozess auf unserer Plattform für Sie zu erleichtern.

Einrichtung von Kollaborationsaufrufen

Mit dem rasanten Aufschwung der sozialen Medien im modernen Marketing ist die Zusammenarbeit mit Influencern zu einem unverzichtbaren Tool für Marken geworden. Durch Kollaborationen kann ein größeres Publikum erreicht und der Ruf der Marke gestärkt werden. Wir haben den Organisationsaufwand von Influencer-Kollaborationen verringert, indem wir es Marken ermöglichen, Aufrufe einzurichten und die Zusammenarbeit auf der Plattform zu hosten. Diese Aufrufe können auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten werden, bevor sie an die ‚passenden‘ Nutzer in unserem Influencer-Netzwerk gesendet werden. Danach müssen Sie nur noch die eingehenden Bewerbungen beobachten, Ihre Favoriten für eine Kollaboration auswählen und Ihre Vereinbarung übermitteln!

Pitchen Sie Ihre Produkte, indem Sie auf Anfragen antworten

Wir verfügen über ein wachsendes Netzwerk von Journalisten, die unser Bildarchiv zur Beschaffung von Bildern für anstehende Beiträge nutzen. Wenn sie jedoch einen dringenden Abgabetermin haben oder über mehrere Themen gleichzeitig schreiben, bevorzugen sie möglicherweise das Übermitteln einer Anfrage oder eines Aufrufs über unsere Plattform. Dadurch können Marken alle passenden Produktbilder einreichen und haben die Möglichkeit, eine Beziehungen zu dem Journalisten aufzubauen – was wiederum zu zusätzlichen Presseberichterstattungen führen kann. Klingt doch gut, oder?

Bevor Sie auf Anfragen antworten, sollten Sie einige Dinge beachten:

  • Lesen Sie die Einzelheiten der Anfrage sorgfältig durch
  • Vergewissern Sie sich, dass Ihre Vorschläge auch wirklich relevant sind – widerstehen Sie dem Drang, Bilder zu schicken, die nicht unbedingt passen. Es gibt genügend andere Anfragen, die auf Ihre Marke zugeschnitten sind.

Wenn Sie von einem Journalisten um Informationen gebeten werden, müssen Sie so schnell wie möglich reagieren! Sie haben in der Regel eine knappe Deadline und verspätete Antworten können dazu führen, dass Ihnen die Berichterstattung entgeht.

Stellen Sie sich mit einer Pressemitteilung vor

Grundsätzlich geht es bei der PR um das Erzählen von Geschichten und was eignet sich dazu besser als eine Pressemitteilung? Eine Pressemitteilung ist nicht nur eine großartige Möglichkeit, neue Produkte oder Markteinführungen vorzustellen, sondern bietet auch eine wunderbare Gelegenheit, einen kleinen Einblick in Ihr Unternehmen zu geben. Journalisten erhalten jeden Tag Hunderte von Pressemitteilungen. Nehmen Sie sich also die Zeit, einen Beitrag zu verfassen, mit dem Sie sich von der Masse abheben.

Benötigen Sie ein wenig Inspiration? Schauen Sie sich unsere Top-Tipps für das Verfassen einer gelungenen Pressemitteilung an.

Aufkommende Trends im Auge behalten

Suchen Sie nach Inspiration für Ihre nächste Pressemitteilung oder müssen Ihre Keywords aktualisiert werden? Neue Trends bieten eine hervorragende Möglichkeit, älteren Produktbildern neuen Wind einzuhauchen. Wir bei Press Loft haben unsere Finger am Puls der Zeit und wissen, welche Trends in den nächsten Monaten für unsere Marken und Nutzer anstehen. Sobald wir einen neuen Trend aufspüren (oder selber einen vorhersagen), wird er auf unserer Website gepostet und wir halten unsere Abonnenten in unserem Newsletter darüber auf dem Laufenden. Doch es gibt noch zahlreiche weitere Möglichkeiten, vom nächsten großen Ding zu erfahren – von Zeitschriften über beliebte Fernsehsendungen bis hin zu den sozialen Medien (insbesondere TikTok hat sich im letzten Jahr zu einem hervorragenden Indikator für aufkommende Trends entwickelt). Wenn ein Trend auftaucht, der für Ihre Produkte relevant ist, nutzen Sie ihn zu Ihrem Vorteil!

Inhalte erstellen, die Ihre Einzigartigkeit widerspiegeln

In Studio, unserem Content-Erstellungstool, haben Sie kostenlosen Zugriff auf Hunderte von inspirierenden Vorlagen, die Sie mit einem Klick direkt aus der Bildbibliothek in einzigartige, aufmerksamkeitsstarke Inhalte verwandeln können. Da gibt es zum Beispiel Moodboards, mit denen Sie Ihren kreativen Prozess darstellen können, Lookbooks, die Sie mit der Presse teilen können, Promos, die Ihre Produkte präsentieren und sogar GIFs, um neue Produkteinführungen anzukündigen


What is Press Loft?

PR platform specialising in the home, gift and lifestyle sectors that helps thousands of brands to get their products into the press.

Our PR tools allow companies to easily secure press coverage & quality backlinks for SEO by connecting with our extensive network of +18,000 journalists, bloggers and influencers.

Did you know that we offer a FREE trial* of our PR tools (including Influencer outreach) for gifts and interiors brands? Click here to start your free trial and join over 1000 brands already using Press Loft for their business.

*Trial offer available for new members only